Spanische Regierung kündigt Mehrwertsteuererhöhung auf 21 % an.

Spaniens Regierung hat zur Sanierung des Haushalts ein neues Maßnahmenpaket angekündigt, durch welches der Staatshaushalt bis Ende 2014 um 65 Milliarden Euro entlastet werden soll. Regierungschef Mariano Rajoy erklärte am Mittwoch, den 11.07.2012, die Mehrwertsteuer werde von derzeit 18 auf 21 Prozent erhöht. Erwartet worden war eine Erhöhung auf 20 %. Neben der Mehrwertsteuererhöhung kündigte Rajoy eine Verwaltungsreform an, mit der 3,5 Milliarden Euro eingespart werden sollen. Ferner sollen Beamte dieses Jahr auf ihr Weihnachtsgeld verzichten und das Arbeitslosengeld für neue Arbeitslose wird gekürzt.

Do You have any Questions?

We look forward to assisting you. For the sake of simplicity and efficiency, we request that you use our contact form for your inquiry and describe the matter as clearly as possible. In addition, you can include relevant attachments. After submitting your inquiry, we will contact you either by telephone or e-mail within 2 working days. If we can assist, we will suggest a time and date for an initial consultation. Of course, you can also contact this firm or a particular attorney directly to make an appointment for a personal consultation or telephone consultation (find contact details here). Please be advised that no attorney-client relationship is created by sending us an email or filling out this contact form. For information on our fees, please click here.