US-Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Deutschland wird nach deutschen Erbrecht beerbt

Das Oberlandesgericht (OLG) Saarbrücken hat mit Urteil vom 21.06.2013 entschieden, dass ein US-Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Deutschland, der die Absicht hat in Deutschland zu bleiben und nicht in die USA zurückzukehren, im Hinblick auf das bewegliche Vermögen nach deutschem Erbrecht beerbt wird.

Volltext: Oberlandesgericht Saarbrücken, Urteil vom 21.06.2013, Az.: 5 U 367/12

Anmerkungen:

  • Für Erbfälle ab dem 17.8.2015 ergibt sich diese Rechtsfolge in der Regel aus der EuErbVO. Allerdings kann der Erblasser durch Testament US-Recht wählen.
  • Ist deutsches Erbrecht anzuwenden, können die Kinder nach deutschen Recht einen Pflichtteil nach den Eltern haben.

 

Do You have any Questions?

We look forward to assisting you. For the sake of simplicity and efficiency, we request that you use our contact form for your inquiry and describe the matter as clearly as possible. In addition, you can include relevant attachments. After submitting your inquiry, we will contact you either by telephone or e-mail within 2 working days. If we can assist, we will suggest a time and date for an initial consultation. Of course, you can also contact this firm or a particular attorney directly to make an appointment for a personal consultation or telephone consultation (find contact details here). Please be advised that no attorney-client relationship is created by sending us an email or filling out this contact form. For information on our fees, please click here.